Präsenz schützt

Achtsamkeit rettet Leben im Straßenverkehr

Die App aktiviert deine Präsenz und hilft dir damit, sicher und gesund dein Ziel zu erreichen.

Kooperationspartner

Präsenz schützt

Die App “Präsenz schützt” haben wir entwickelt, um dir mit dieser kleinen Animation zu helfen, wieder in deine Kraft und Sicherheit zu kommen, im HIER und JETZT anzukommen, deine Konzentration zu erhöhen, deine Weitsicht zu stärken.

Und das wiederum ist die Voraussetzung, mit dem Auto sicher in Ziel zu erreichen.

Warum ist Präsenz so wichtig?

Kannst du dich entsinnen an deine ersten Fahrstunden im Fahrschulauto? Deine Füße versuchen die Pedale vorsichtig zu steuern. Du blicktest hilflos auf die vielen Knöpfe und Schalter. Deine Augen kleben an der Motorhaube in der Hoffnung, dass sie keine Beule bekommen wird und manchmal trautest du dich ganz schnell in den Spiegel zu schauen und dann wieder suchen deine Augen Orientierung auf der Fahrbahn.

Deine Umgebung konntest du damals noch nicht wahrnehmen, du warst viel zu sehr mit dir selbst beschäftigt.

Mittlerweile bist du ein Profi im Autofahren, vieles geht automatisch, deine Augen können entspannt in die Weite abschweifen, du hast ein Gefühl für dein Auto bekommen, so dass du auch nicht mehr angstvoll die Motorhaube anglotzen musst. Ganz unbewusst steuerst du das Auto und fast immer geht alles gut.

Es sei denn du stehst neben dir, bist du unkonzentriert, stehst unter Zeitdruck, hast Kopfschmerzen, bist geschockt, in Gedanken wo anders, die Kinder schreien im Auto, du versuchst nebenbei zu telefonieren oder hast gerade Beziehungskummer.

Dann ist auch das Glück nicht mehr auf deiner Seite, deine Automatismen beim Autofahren funktionieren nicht mehr, deine Eleganz, die Weitsicht, die Sicherheit sind geschwächt oder verschwunden. Und genau dann, wenn du so neben dir stehst, können Unfälle geschehen.

Wissenschaftliche Begleitung und Studien

innerwise science begleitet wissenschaftlich die Wirkung dieserApp mit den Sinnesübungen und untersucht dabei die Veränderungen der Aufmerksamkeit und der Vigilanz der Nutzer.

Diese Studien werden gemeinsam mit der Björn Steiger Stiftung in Auftrag gegeben und von Forschungsinstituten wie dem ISER an der Apollon Hochschule evaluiert.

Eine erster Test hat ergeben, dass die Nutzung der visuellen Animation die Vigilanz um 25 Prozent steigern kann. Dies stellt einen großen Nutzen für die Sicherheit im Verkehr dar.

Anleitung

1. Setze dich in dein Auto und mache alles fahrbereit.

2. Öffne die App “Präsenz schützt” und schaue dir die kurze Animation an.

3. Los gehts. Gute Fahrt!